Dresden in Kürze

Dresden in Kürze
 

Für einen kurzen Zwischenstop in Dresden ideal – alle wichtigen Sehenswürdigkeiten werden bei diesem Stadtbummel von einem Ende zum anderen Ende der Stadt gestreift.


Optional kann dieser Rundgang entweder durch eine 1stündige Stadtrundfahrt entlang der Elbe durch die Villenviertel der Stadt oder durch eine geführte Museumstour (Galerie Alter Meister, Neues Grünes Gewölbe, Residenzschloss) vertieft werden.
Leistung:  Stadtführung durch lizenzierten Stadtführer
 
Sehenswürdigkeiten:
  • Theaterplatz mit
  • Semperoper,
  • Kathedrale und
  • Sempergalerie
  • Dresdner Zwinger mit Kronentor
  • Taschenbergpalais
  • Residenzschloss
  • Fürstenzug
  • Johanneum
  • Brühlsche Terrasse mit
  • Kunstakademie und
  • Albertinum
  • Neumarktmit
  • Frauenkirche
  • Altmarkt mit
  • Kreuzkirche
Dauer: 1 – 2 Std.
 
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Japanisch, Italienisch, Russisch – weitere Sprachen auf Anfrage
Preis: ab 10 Euro/Person
Gültigkeit: auf Anfrage und je nach Verfügbarkeit ganzjährig buchbar
Empfohlene Anzahl der Gäste: bis 25 Personen je Gruppe

6 Gedanken zu „Dresden in Kürze“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.